Studi Infoseite

INTERNETTO.DE - Italien Online-Shop

Newsletter     mehr Rezepte     Gästebuch    

Salatöle und Gewürzöle zum selber machen und geniessen oder als Geschenk.

Rosmarin-Chili-Öl

Zutaten:

1 Rosmarinzweig

2 Chilischoten, frisch, rot

2 Knoblauchzehen

5 Wacholderbeeren

1 Lorbeerblatt

700 ml Olivenöl

1. Rosmarin waschen, gut trockentupfen und zwei Tage trocknen lassen.

Die Chilischoten einritzen und entkernen. Den Knoblauch pellen.

Alles mit den uebrigen Zutaten in eine Flasche geben und mit dem Olivenoel auffuellen.

Fest verschlossen zwei Wochen lang durchziehen lassen.

2. Vor dem Verschenken das Oel filtern und gut verschlossen kuehl lagern.

Es haelt sich ungefaehr 5 Wochen.

Salatöl

Die zum Aromatisieren des Öls verwendeten Kräuter und Gewürze (Thymian, Wacholderbeeren, ...) werden zuerst in eine Flasche gegeben und dann wird das Salatöl darübergegossen.

Die Flasche dann fest verschließen und das Öl etwa 2 Wochen "reifen" lassen.

Erstellt am 13.12.2001

© Studi-Infoseite 2001 - 2002